Vereinsnachrichten

Februar 2011

Seit Anfang des Jahres 2011 steht die arabische Welt im Mittelpunkt des Weltgeschehens. Die Volksaufstände in Tunesien dann in Ägypten haben Diktaturen zu Fall gebracht. In mehreren arabischen Ländern demonstrieren die Menschen für Demokratie, ein würdiges Leben und eine bessere Zukunft. Die Medien sprechen von einer neuen Epoche im Nahen Osten. Der Aufstand in der arabischen Welt wird viele Vorurteile und Feindbilder verschwinden lassen. Er wird den Blick der Welt auf die Region verändern, und wird die Hoffnung der Menschen dort auf eine bessere Zukunft, ein friedvolles Leben und Demokratie stärken und festigen.

Mitgliederversammlung:
Am 20.11.2010 fand die außerordentliche MGV in Haltern statt und die anwesenden Mitglieder haben den neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Dr. Riad El Kassar, der Generalsekretär und stellvertretende Vorsitzende Dr. Faycel Khozari sowie der Schatzmeister Dr. Bilal Tahan wurden wiedergewählt. Frau Nada Dadiki-Homssi wurde für das Amt der Kulturbeauftragtin und Frau Nadine Muoharram für das Amt der Schriftführerin neu gewählt. Der neue Vorstand bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen. Dann wurde der Beirat zur Steigerung und Erweiterung der Vereinsaktivitäten neu besetzt. Er besteht aus acht Mitglieder, Frau Fadua Damur, Dr. Imad Jazmati, Dr. John Nasta, Dr. Khalil Bajbouj, Dr. Ghaleb Hichme, Dr. Said Al-Jundi, Dr. Abdul-Rahman Yousef, und Nabila Mafaalani. Sie stehen dem Vorstand auf allen Ebenen mit Rat und Tat zur Seite.

Vereinsveranstaltungen 2011:
Beim ersten Treffen des neuen Vorstandes und des Beirates des Vereins wurde der Plan für die Vereinsaktivitäten im Jahr 2011 besprochen. Einige Termine stehen schon fest:

  • Am 12.03.2011 kulturell-politische Veranstaltung in Dortmund.
  • Am 26.03.2011 sportliches Treffen, Fußballturnier für Junioren und Senioren in Dortmund.
  • Im Mai 2011 Vortrag „Der Orient und Europa“ angefragt.
  • Im Juni 2011 gemeinsame politisch-kulturelle Veranstaltung mit der Deutsch-Syrischen Ärztegesellschaft in Dortmund.
  • 17.07.2011 Grillfest in Haltern am See.
  • 09.09.2011 Fastenbrechensfest im Wasserschloss in Gladbeck.
  • 24.09.2011 – 01.10.2011, der 7. Internationale deutsch-syrische Ärztekongress.
  • 12.11.2011 Opferfest und MGV in Seehofhotel in Haltern.
  • 11.12.2011 Weihnachtsfeier (Brunch) in Hohensyburg, Dortmund.

Die Einladungen werden rechtzeitig per E-mail oder Fax verschickt.

Bundesverdienstkreuz:
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Dezember 2010 Dr. Samir Kazkaz aus Lünen den vom Bundespräsidenten verliehenen Bundesverdienstorden ausgehändigt. Samir Kazkaz, der in Syrien geboren wurde, steht für gelungene Integration. Und er trägt sein Mögliches dazu bei, dass dies auch anderen gelingt. Als Oberarzt an der Neurochirurgischen Klinik des St.-Marien Hospitals nutze er jährlich mehrere Wochen seines Urlaubs, um in den palästinensischen Gebieten medizinische Hilfe zu leisten. Als Mitglied des Migrationsrates der Stadt Lünen arbeitete er intensiv an gegenseitigem Verständnis und Toleranz von Christen und Muslimen.

Aktiv im Internet:
Immer mehr gewinnen das Internet und die gesellschaftlichen Kommunikationsforen wie Facebook in der heutigen Zeit an Bedeutung und viele von uns benutzen es zur Kommunikation und zum Verteilen von Informationen. Nada Homssi-Dadikhi hat eine Gruppe im Facebook „VAÄNRW Juniors“ für die junge Generation im Verein gegründet. Neue Freunde sind willkommen.

 

Startseite Impressum